Jugendfeuerwehr
  15.11.2019 RETTEN - LÖSCHEN - BERGEN - SCHÜTZEN    -     W I R    R E T T E N    L E B E N  !
AKTUELLES / EINSÄTZE  
 
-
 
-
 
-
 
-
 
-
 
-
 
-
 
 

 

rss-feed

 
         Start  »  Aktuelles  »   Einsätze  »   2019 zurueck zurück  |      
Ausgelöster Heimrauchmelder
 Datum  Datum : Donnerstag, 18.07.2019 Einsatz : 24  img
 Alarmzeit  Alarmzeit : 18:14 Uhr   -   19:00 Uhr
 Einsatzort  Einsatzort : Afferde - Tanennweg
 Einsatzart  Einsatzart : Fehlalarm
 Alarmierung  Alarmierung : Digitaler Meldeempfänger, Alarm Ortswehr gesamt
 Stärke  Stärke : 1:10

Druckversion  Druckversion img  Keine Fotos vorhanden Einsatzkarte  Einsatzkarte Glossar  Glossar

Am 18.07.2019 um 18:14 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Afferde zusammen mit der Hauptberuflichen Wachbereitschaft und dem Einsatzführungsdienst zu einem Mehrfamilienhaus in den Tannenweg gerufen. Hier piepte ein Heimrauchmelder in einer Wohnung.

Bei Eintreffen der Kräfte vor Ort stellte sich schnell heraus, das in der Wohnung niemand zugegen war. Da auch von außen keine Rauchschaden oder ein Schadfeuer zu erkennen waren, beschloss der Einsatzführungsdienst, das die Wohnung durch ein auf Kipp stehendes Fenster durch den Angriffstrupp der Hauptberuflichen Wachbereitschaft betreten wird, um den Rauchmelder und die Wohnung zu kontrollieren.

Der Rauchmelder an sich wurde demontiert und dem Anwohner ein entsprechender Infozettel an die Tür gemacht.

Nachdem das Fenster wieder verschlossen wurde, konnten alle Fahrzeuge die Einsatzstelle verlassen.

 Eingesetzte Mittel :
 Sachschaden :


 
  EINGESETZTE FAHRZEUGE :

   img       img
 
Weitere Fahrzeuge :
Hauptberufliche Wachbereitschaft, Einsatzführungsdienst  


 

 

Afferde_Map
wappen_afferde wappen_hameln wappen_hameln-pyrmobnt wappen_niedersachsen

 

Zum Seitenanfang