Jugendfeuerwehr
  24.03.2019 RETTEN - LÖSCHEN - BERGEN - SCHÜTZEN    -     E H R E N A M T L I C H    F Ü R    I H R E    S I C H E R H E I T  !
AKTUELLES / EINSÄTZE  
 
-
 
-
 
-
 
-
 
-
 
-
 
-
 
 

 

rss-feed

 
         Start  »  Aktuelles  »   Einsatzarchiv  »   2018 zurueck zurück  |      
Mehrere Anwohner melden Rauch an einem Einfamilienhaus
 Datum  Datum : Dienstag, 30.10.2018 Einsatz : 39  img
 Alarmzeit  Alarmzeit : 12:12 Uhr   -   14:00 Uhr
 Einsatzort  Einsatzort : Afferde - Dresdener Straße
 Einsatzart  Einsatzart : Brandeinsatz (Mittelbrand)
 Alarmierung  Alarmierung : Digitaler Meldeempfänger, Alarm Ortswehr gesamt
 Stärke  Stärke : 1:6

Druckversion  Druckversion img  Keine Fotos vorhanden Einsatzkarte  Einsatzkarte Glossar  Glossar

Am 30.10.2018 um 12:12 Uhr wurde die Feuerwehr Afferde neben der Hauptberuflichen Wachbereitschaft, der Feuerwehr Hastenbeck, der Feuerwehr Tündern und der Feuerwehr Hilligsfeld zu einem gemeldeten Brand an einem Einfamilienhaus in die Dresdener Straße alarmiert. Mehrere Anwohner hatten verdächtigen Rauch gesehen und die Feuerwehr gerufen.

Vor Ort stellte schnell heraus, das eine Mülltonne im Bereich eines Außenschornsteines gebrannt hat, das Feuer war zu diesem Zeitpunkt jedoch bereits erloschen.

Da die Außenfasade beschädigt war und der Bereich eines Dachüberstandes auch Brandaufschlag hatte, wurden Teile des Daches abgedeckt und die Wand, sowie das Dach mit der Wärmebildkamera kontrolliert.
Zum Glück stellten sich hier keine weiteren Schäden oder Glutnester heraus, so das der Einsatz beendet und die Einsatzstelle dem Eigentümer übergeben werden konnte.

 Eingesetzte Mittel : Wärmebildkamera
 Sachschaden :


 
  EINGESETZTE FAHRZEUGE :

   img
 
Weitere Fahrzeuge :
HBW, FF Hastenbeck, FF Hilligsfeld, FF Tündern  


 

 

Afferde_Map
wappen_afferde wappen_hameln wappen_hameln-pyrmobnt wappen_niedersachsen

 

Zum Seitenanfang