Jugendfeuerwehr
  12.12.2018 RETTEN - LÖSCHEN - BERGEN - SCHÜTZEN    -     W I R    S I N D    F Ü R    S I E    D A  !
AKTUELLES / EINSÄTZE  
 
-
 
-
 
-
 
-
 
-
 
-
 
-
 
 

 

rss-feed

 
         Start  »  Aktuelles  »   Einsätze  »   2018 zurueck zurück  |      
Flächenbrand zum Glück nicht so gravierend
 Datum  Datum : Freitag, 20.07.2018 Einsatz : 27  img
 Alarmzeit  Alarmzeit : 15:55 Uhr   -   16:02 Uhr
 Einsatzort  Einsatzort : Hilligsfeld - Hasperder Strasse
 Einsatzart  Einsatzart : Brandeinsatz (Flächenbrand)
 Alarmierung  Alarmierung : Digitaler Meldeempfänger, Alarm Ortswehr gesamt
 Stärke  Stärke : 1:9

Druckversion  Druckversion img  Keine Fotos vorhanden Einsatzkarte  Einsatzkarte Glossar  Glossar

Am 20.07.2018 wurde die Feuerwehr Afferde mit dem 1. Nachalarm zu einem Flächenbrand im Bereich Hilligsfeld / Hasperde alarmiert.

Der Einsatz bei den aktuellen Witterungsbedingungen birgt einiges an Gefahrenpotenzial, daher wurde auf Grund der erkannbaren Rauchsäule auf der Anfahrt bereits der 1. Nachalarm durch den Einsatzleiter ausgelöst. An der Einsatzstelle angekommen brannte ein ca. ein Hektar großes Stoppelfeld, welches aber schon durch Trecker mit Grubbern eingegrenzt wurde. Dem schnellen eingreifen der Landwirte ist es zu verdanken, das sich das Feuer nicht auf die nahe liegende Bahnstrecke Hannover - Hameln und ein entsprechendes Umschaltwerk ausbreitete.

Das bei eintreffen an der Einsatzstelle das Feuer bereits weitestgehend erloschen war und nur noch Nachlöscharbeiten gemacht werden mussten, wurde kurz nach der Alarmierung bereits Entwarnung ausgelöst, so das die Ortsfeuerwehr Afferde nicht mehr ausrücken brauchte.

Bei diesem Wetter sei uns noch ein kleiner Hinweis erlaubt:

Die Wiesen, Felder und Wälder sind bei den aktuellen Bedingungen total ausgetrocknet. Schon leichteste Zündquellen reichen, um ein Feuer von unvorstellbaren Ausmaß auszulösen, wie uns die Waldbrandsituationen in Schweden, Griechenland und auch Potsdam zur Zeit mehr als verdeutlichen. Auch im Landkreis Hameln-Pyrmont sind bereits mehrere Flächenbrände ausgebrochen, die zum Glück keinen Größeren Umfang angenommen haben.
Wir möchten sie daher bitten, darauf zu achten was sie in diesen Bereichen tun. Offene Flammen, unachtsam weggeworfene Dinge oder falsch abgestellte Fahrzeuge können Katastrophen auslösen und sogar Menschleben kosten!!!

 Eingesetzte Mittel :
 Sachschaden :


 
  EINGESETZTE FAHRZEUGE :

 
Weitere Fahrzeuge :
EFD, HBW, FF Hilligsfeld, FF Hameln  


 

 

Afferde_Map
wappen_afferde wappen_hameln wappen_hameln-pyrmobnt wappen_niedersachsen

 

Zum Seitenanfang