Jugendfeuerwehr
  12.12.2018 RETTEN - LÖSCHEN - BERGEN - SCHÜTZEN    -     W I R    S I N D    F Ü R    S I E    D A  !
AKTUELLES / EINSÄTZE  
 
-
 
-
 
-
 
-
 
-
 
-
 
-
 
 

 

rss-feed

 
         Start  »  Aktuelles  »   Einsätze  »   2018 zurueck zurück  |      
Starkregen flutet diverse Keller
 Datum  Datum : Freitag, 01.06.2018 Einsatz : 19  img
 Alarmzeit  Alarmzeit : 14:05 Uhr   -   16:41 Uhr
 Einsatzort  Einsatzort : Hameln - Reherweg 22
 Einsatzart  Einsatzart : Techn. Hilfeleistung - Unwettereinsatz
 Alarmierung  Alarmierung : Digitaler Meldeempfänger, Alarm Ortswehr gesamt
 Stärke  Stärke : 1:12

Druckversion  Druckversion Fotos Fotos (6) Einsatzkarte  Einsatzkarte Glossar  Glossar

Am 01.06.2018 zog eine Starkregenfront über Hameln hinweg und bescherte den Ortsfeuerwehren der Stadt Hameln, aber auch der umliegenden Gemeinden, diverse geflutete Keller und andere Unwettereinsätze.

Die Ortsfeuerwehr Afferde wurde zuerst zur Unterstützung Hamelner Kräfte in den Reherweg 125 gerufen.
Vor Ort wurden wir vom zuständigen Gruppenführer jedoch in einem Nachbargebäude eingesetzt, so das wir einen eigenen Einsatzabschnitt aufgebaut hatten.

Im Reherweg 22 / 24 / 26 war der Gemeinschaftskeller mit ca. 30-40 cm Wasser vollgelaufen und musste mittels eine Tauchpumpe leergepumpt werden. Hierfür wurde eine Schlauchleitung zur Straße verlegt und das Wasser in einen Gulli geleitet. Anschließend haben wir das Wasser noch so gut wie möglich aus den einzelnen Ecke gefegt, ehe wir den Einsatz eines Nasssaugers nachforderten und die Einsatzstelle dem Rüstwagen übergeben konnten.

Während des Einsatzes sind wir zusätzlich noch als Ersthelfer bei einem Rollerunfall tätig geworden.
Eine junge Fahrerin ist auf der regennassen Fahrbahn ins rutschen gekommen und konnte sich nicht halten.
Sie fiel vermutlich auf ihr rechtes Knie und klagte zusätzlich über Starke Schmerzen im Lendenwirbelbereich.
Unser stellv. Ortsbrandmeister Chr. Sigston ( selbst hauptberuflich Feuerwehrmann in Hildesheim und Notfallsanitäter ) übernahme die Erstversorgung bis der Rettungswagen der Hauptberuflichen Wachbereitschaft eintraf.

Nach unserem Einsatz im Reherweg wurden wir auch früh aus dem Gesamteinsatz, der durch eine extra hierfür eingerichteten Örtlichen Einsatzleitung geleitet wurde, entlassen, da wir am selben Abend noch die Helferparty für das Kreiszeltlager 2017 im Feuerwehrhaus hatten und somit noch einige Vorbereitungen getroffen werden mussten.

 Eingesetzte Mittel : Tauchpumpe
 Sachschaden :


img img img img img img

 
  EINGESETZTE FAHRZEUGE :

   img       img
 
Weitere Fahrzeuge :
gesamte Stadtfeuerwehr  


 

 

Afferde_Map
wappen_afferde wappen_hameln wappen_hameln-pyrmobnt wappen_niedersachsen

 

Zum Seitenanfang