Jugendfeuerwehr
  19.09.2018 RETTEN - LÖSCHEN - BERGEN - SCHÜTZEN    -     W I R     M A C H E N     H A U S B E S U C H E   !
AKTUELLES / EINSÄTZE  
 
-
 
-
 
-
 
-
 
-
 
-
 
-
 
 

 

rss-feed

 
         Start  »  Aktuelles  »   Einsätze  »   2018 zurueck zurück  |      
Heckenbrand konnte durch Eigentümer selbst gelöscht werden
 Datum  Datum : Mittwoch, 18.04.2018 Einsatz : 14  img
 Alarmzeit  Alarmzeit : 16:22 Uhr   -   17:00 Uhr
 Einsatzort  Einsatzort : Afferde - Leipziger Strasse / Rastenburger Strasse
 Einsatzart  Einsatzart : Brandeinsatz (Entstehungsbrand)
 Alarmierung  Alarmierung : Digitaler Meldeempfänger, Alarm kleine Schleife
 Stärke  Stärke : 1:7

Druckversion  Druckversion img  Keine Fotos vorhanden Einsatzkarte  Einsatzkarte Glossar  Glossar

Am 18.04.2018 um 16:22 Uhr wurde die Feuerwehr Afferde mit der Kleinschleife* zu einem Heckenbrand alarmiert.

Vor Ort musste die Feuerwehr aber nicht mehr tätig werden, da der Anwohner den gemeldeten Entstehungsbrand bereits selbstständig gelöscht hatte. Der Bereich wurde also lediglich noch mit der Wärmebildkamera der Hauptberuflichen Wachbereitschaft kontrolliert, um ein erneutes Aufflammen des Brandes ausschließen zu können.



*Die Kleinschleife ist eine Alarmschleife auf den Meldeempfängern der Ortsfeuerwehr Afferde, über die Kameraden, welche im direkten Umfeld des Feuerwehrhauses wohnen und/oder eine gute Tagesverfügbarkeit haben, verfügen. Hierdurch wird nur ein begrenzter Teil der Einsatzabteilung alarmiert. In der Regel geschieht dies bei kleineren Entstehungsbränden oder kleinen Ölspuren, die auch mit geringem Personalbedarf abgearbeitet werden können.

 Eingesetzte Mittel :
 Sachschaden :


 
  EINGESETZTE FAHRZEUGE :

   img       img
 
Weitere Fahrzeuge :
HBW, EFD  


 

 

Afferde_Map
wappen_afferde wappen_hameln wappen_hameln-pyrmobnt wappen_niedersachsen

 

Zum Seitenanfang