Jugendfeuerwehr
  19.09.2018 RETTEN - LÖSCHEN - BERGEN - SCHÜTZEN    -     W I R    R E T T E N    L E B E N  !
AKTUELLES / EINSÄTZE  
 
-
 
-
 
-
 
-
 
-
 
-
 
-
 
 

 

rss-feed

 
         Start  »  Aktuelles  »   Einsätze  »   2018 zurueck zurück  |      
Rauchmelder schlägt bei angebranntem Essen Alarm
 Datum  Datum : Mittwoch, 04.04.2018 Einsatz : 11  img
 Alarmzeit  Alarmzeit : 23:30 Uhr   -   00:18 Uhr
 Einsatzort  Einsatzort : Afferde - Vogelsang
 Einsatzart  Einsatzart : Brandeinsatz
 Alarmierung  Alarmierung : Digitaler Meldeempfänger, Alarm Ortswehr gesamt
 Stärke  Stärke : 1:15

Druckversion  Druckversion Fotos Fotos (3) Einsatzkarte  Einsatzkarte Glossar  Glossar

Am 04.04.2018 um 23:30 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Afferde mit der Hauptberuflichen Wachbereitschaft, dem Einsatzführungsdienst und der Feuerwehr Hastenbeck zu einem Wohnungsbrand in den Vogelsang in Afferde alarmiert. Die Bewohner einer Wohnung im 1. OG sind durch einen Rauchmelder in der Erdgeschosswohnung aufgeweckt worden und hatten die Feuerwehr alarmiert.

Beim eintreffen an der Einsatzstelle waren bereits alle Bewohner des Hauses aus dem Gebäude und durch die Polizei bereits Maßnahmen zur Belüftung eingeleitet worden. Die Feuerwehr an sich musste nicht mehr Tätig werden, da es sich lediglich um angebranntes Essen in einem Topf handelte.

Die Bewohner des Hauses wurden vorsorglich noch von den eingesetzten Kräften der Rettungswagen untersucht, mussten jedoch nicht ins Krankenhaus gebracht werden.

Die Ortsfeuerwehr Afferde stellte hier einen Atemschutztrupp in Bereitstellung, weitere Tätigkeiten mussten wir nicht vornehmen.

 Eingesetzte Mittel :
 Sachschaden :


img img img

 
  EINGESETZTE FAHRZEUGE :

   img       img       img
 
Weitere Fahrzeuge :
HBW, EFD, ELW1, FF Hastenbeck, 2x RTW, NEF, POL  


 

 

Afferde_Map
wappen_afferde wappen_hameln wappen_hameln-pyrmobnt wappen_niedersachsen

 

Zum Seitenanfang