Jugendfeuerwehr
  16.10.2018 RETTEN - LÖSCHEN - BERGEN - SCHÜTZEN    -     O H N E    U N S    W I R D ' S    B R E N Z L I G  !
AKTUELLES / EINSÄTZE  
 
-
 
-
 
-
 
-
 
-
 
-
 
-
 
 

 

rss-feed

 
         Start  »  Aktuelles  »   Einsätze  »   2018 zurueck zurück  |      
Folgeeinsatz Sturmtief Friederike
 Datum  Datum : Donnerstag, 18.01.2018 Einsatz : 3  img
 Alarmzeit  Alarmzeit : 15:50 Uhr   -   16:53 Uhr
 Einsatzort  Einsatzort : Hundeschule Afferde - Im Bögen
 Einsatzart  Einsatzart : Techn. Hilfeleistung - Unwettereinsatz
 Alarmierung  Alarmierung : Telefonisch
 Stärke  Stärke : 1:12

Druckversion  Druckversion Fotos Fotos (7) Einsatzkarte  Einsatzkarte Glossar  Glossar

Im Laufe des Einsatzes Lübecker Strasse erhielt der stellvertretende Ortsbrandmeister Afferde einen Anruf vom Pächter der Hundeschule in Afferde. Eine größere Fichte, ca. 25m hoch, drohte auf die Straße Im Bögen zu fallen. Nachdem der Einsatz Lübecker Strasse also beendet war, begaben sich das LF und das ELF zur Hundeschule, wo dann auch der MTW wieder dazu stieß.

Die erste Begehung der Hundeschule zeigte schnel, das der Sturm hier einige Bäume umgeworfen hat. So lagen an der westlichen Grundstücksgrenze bereits vier Fichten, welche samt Wurzelteller aber auf die zum Grundstück gehörende Freifläche gefallen waren.

An der nördlichen Grundstücksgrenze neigte sich eine 25m hohe Fichte bedenklich an eine Birke und drohte auf die Straße Im Bögen zu fallen. Auch diese Fichte war bereits zur Hälfte mit dem Wurzelteller aus dem Erdreich gebrochen.

Nach Rücksprache mit dem Fahrzeugführer des zur Unterstützung abgestellten LF 16 P wurde aber lediglich eine Sperrung der Straße durch den Betriebshof der Stadt Hameln veranlasst. Für die eigenen Kräfte wäre ein fällen, bzw. kontrolliertes fallen der Fichte nicht ohne die Kräfte in große Gefahr zu bringen möglich gewesen.

Als die Sperrung vorgenommen war wurde die Einsatzstelle dem Eigentümer übergeben, welches ein Abtragen des Baumes durch eine Fachfirma veranlassen sollte. Die Fahrzeuge der FF Afferde meldeten sich entsprechend für Folgeeinsätze bei der ÖEL frei.

 Eingesetzte Mittel :
 Sachschaden :


img img img img img img img

 
  EINGESETZTE FAHRZEUGE :

   img       img       img
 
Weitere Fahrzeuge :
LF 16 P  


 

 

Afferde_Map
wappen_afferde wappen_hameln wappen_hameln-pyrmobnt wappen_niedersachsen

 

Zum Seitenanfang