Jugendfeuerwehr
  26.04.2019 RETTEN - LÖSCHEN - BERGEN - SCHÜTZEN    -     W I R    R E T T E N    L E B E N  !
AKTUELLES / EINSÄTZE  
 
-
 
-
 
-
 
-
 
-
 
-
 
-
 
 

 

rss-feed

 
         Start  »  Aktuelles  »   Einsatzarchiv  »   2016 zurueck zurück  |      
Starke Rauchentwicklung beim Anheizen eines Grills sorgte für einen Feuerwehreinsatz
 Datum  Datum : Sonntag, 22.05.2016 Einsatz : 12  img
 Alarmzeit  Alarmzeit : 14:35 Uhr   -   14:55 Uhr
 Einsatzort  Einsatzort : Hamelner Straße / Kleingärten
 Einsatzart  Einsatzart : Fehlalarm
 Alarmierung  Alarmierung : Digitaler Meldeempfänger, Alarm Ortswehr gesamt
 Stärke  Stärke : 1:11 Ortswehr
1:12 FF Hastenbeck / HBW

Druckversion  Druckversion img  Keine Fotos vorhanden Einsatzkarte  Einsatzkarte Glossar  Glossar

Eine Anwohnerin aus dem Bereich der Werner-Peix-Straße meldete der Regionalleitstelle eine starke, dunkle Rauchentwicklung aus dem Bereich des Kleingartengeländes an der Hamelner Straße gegenüber der Einmündung zur Breslauer Straße. Da die Hauptberufliche Wachbereitschaft (HBW) gerade bei einem Einsatz (Pkw-Brand) am Fort Luise in Hameln eingesetzt war, wurden zunächst mit dem Stichwort "Feuer mittel / Unklare Feuermeldung" die Ortswehren Afferde und Hastenbeck alarmiert. Eine Erkundung vor Ort durch den Ortsbrandmeister Afferde ergab, dass im Bereich des Kleingartengeländes an der Hameln Straße auf einem Grundstück ein größerer Grill betrieben wurden, der gerade angeheizt worden war. Auf Befragen gaben die Anwesenden an, dort wäre es zu Anfang zu einer stärkeren Rauchentwicklung gekommen. Ein Einsatz der Feuerwehr war nicht erforderlich. Die Ortswehr Hastenbeck konnte kurz nach Eintreffen wieder aus dem Einsatz entlassen werden. Der Grill konnte auch weiter betrieben werden, da er gesichert auf einer Betonplatte stand.

 Eingesetzte Mittel : ---
 Sachschaden : ---


 
  EINGESETZTE FAHRZEUGE :

   img
 
Weitere Fahrzeuge :
LF 10, MTW (FF Hastenbeck)
RTW (HBW)
1 Polizeifahrzeug  


 

 

Afferde_Map
wappen_afferde wappen_hameln wappen_hameln-pyrmobnt wappen_niedersachsen

 

Zum Seitenanfang